Steinbeis-SMI Push Programm zur Persönlichkeits- & Karriereentwicklung

Das Steinbeis-SMI Push Programm

Studieren an der Steinbeis-SMI bedeutet, dass du auch lernst, dich persönlich weiterzuentwickeln und dadurch deine beruflichen Chancen zu verbessern. Als einen Baustein bieten wir dir ein Coaching an, unser sog. Push-Programm. Es bereitet dich auf typische Personal-diagnostische Verfahren vor, welche in vielen Bewerber-Assessments verwendet werden. 

Push 1: Zu Studienbeginn wird eine Testung simuliert und danach ein Auswertungs- und Beratungsgespräch angeboten. 

Push 2: Du kannst die Testung und das Gespräch am Studienende wiederholen.  

Wir gehen mit dir den nächsten Schritt.

Konkret bedeutet das: Wir führen einen kurzen Leistungstest durch, der dich mit klassischen Aufgabenstellungen aus Bewerbungsverfahren vertraut machen soll. So kannst du den Umgang mit solchen Tests vor dem Ernstfall proben. Außerdem füllst du einen Persönlichkeitsfragenbogen aus, der speziell berufsbezogene Persönlichkeitsdimensionen erfasst. Dieser findet ebenso häufig in der Praxis Verwendung. Die Teilnahme ist in jedem Fall für dich freiwillig. Die Ergebnisse werden nur dir mitgeteilt, und du allein entscheidest, ob du in das Beratungs- und Auswertungsgespräch (Push 1) gehen oder auch eine Begleitung während des Studiums mit einer zweiten Testung (Push 2) in Anspruch nehmen möchtest.