Mach' alles einfach auf einmal: Studieren, arbeiten und Geld verdienen!

Studieren, arbeiten und Geld verdienen gilt sowohl für ein duales Studium, als auch ein berufsbegleitendes Studium. Der Unterschied zwischen den Studienmodellen liegt u.a. in der Form des Arbeitsverhältnisses. Für das Duale Studium gilt nicht das Berufsbildungsgesetz, obwohl man ja eine Art Ausbildung macht. Deshalb solltest du schauen, dass im Vertrag mit deinem Unternehmen alles Arbeitsrechtliche und Ausbildungsrelevante geregelt ist. Wählst du unsere ausbildungsbegleitende Variante (also IHK-Ausbildung plus duales Studium) sieht die Sache wieder anders aus, denn hier schließt du mit dem Arbeitgeber einen Ausbildungsvertrag ab.

Bei der praxisintegrierenden Variante - siehe unten auf der Seite - bist du Trainee im Unternehmen. Wenn du als Trainee ein Bachelorstudium absolvierst, kannst du nicht befristet werden, denn eine Befristung erfolgt bis zu 24 Monate, dein Studium dauert aber 36 Monate. Für ein duales Masterstudium liegt der Fall anders. "Befristete Arbeitsverträge werden durch das Gesetz zur Teilzeitarbeit und Befristung (TZBfG) geregelt - auch für Trainee-Verträge." (Quelle www.berufsstart.de) Andererseits vergeben Unternehmen heutzutage auch gerne unbefristete Verträge, weil ihnen die Gewinnung und Bildung hochqualifizierter Fach- und Führungskräfte wichtig ist.

Unter Azubi.de findest du weitere Infos zur Arbeitsvertragsgestaltung im dualen Studium. Wir vermitteln leider aktuell keine Stellen, aber eventuell wirst du bei den Stellenausschreibungen unserer Wirtschaftspartner fündig.

Bitte beachte: dies hier ist keine Rechtsberatung, und wir übernehmen keinerlei Haftung oder Gewähr. Wenn du unsicher bist, hole dir Rechtsberatung bei einem Anwalt ein.

 

Das duale Studium mit den drei Vorteilen.

Für Abiturienten mit allgemeiner Hochschulreife ohne Berufserfahrung bieten wir den Dualen Bachelor an. Als Abiturient mit Berufserfahrung studierst du berufsbegleitend.

Das duale Studium macht dich zum Studenten mit praktischer Erfahrung, d.h. nach dem Studienabschluss verfügst du schon über langjährige Berufserfahrung – genau das, was der Arbeitsmarkt dringend sucht. Für dich bietet das die Möglichkeit, mit einem höheren Einstiegsgehalt deine berufliche Karriere aufzunehmen. Und natürlich verdienst du "nebenbei" gleich Geld. Damit entfallen fachfremde Nebenjobs, die dich inhaltlich nicht wirklich weiterbringen.

Deine Wie-für-dich-gemacht-Vorteile:

  • Staatlich anerkannter Hochschulabschluss, dadurch verbesserte Aufstiegschancen.
  • Individuelles Studienmodell: praxisintegriert oder ausbildungsbegleitend.
  • Zum Studienabschluss IHK-Abschluss oder Projekt-Assistenz-Zertifikat.
  • Als Praktiker im Job einsteigen.
  • Studentenjobs überflüssig! Volle Konzentration aufs Studium und die neuen Aufgaben.
  • Das Modell spart Zeit und Geld.
  • Fünf Fachrichtungen zur Auswahl: BWL (Management & Innovation), Marketing-, Medien-, IT Management.
  • Beste Vorqualifikation für späteres Masterstudium.
  • Studienplatz garantiert, für nur 475€* im Monat.
  • Dank guter Studienplanung und Betreuung ist das alles schaffbar.


(*Studiengebühren und -dauer siehe rechts oben)

Wähle das für dich passende Studienmodell:

IHK-Abschluss plus Studienabschluss reizen dich?
(1) Ausbildungsbegleitend
Dann entscheide dich für die Variante des ausbildungsbegleitenden Bachelor-Programms: Parallel zum Studium und der Ausbildung im Unternehmen besuchst du den regionalen Berufsschulunterricht und erwirbst einen anerkannten IHK-Abschluss des absolvierten Ausbildungsberufes.

Studiengebühr 15.900€ zzgl. je 600€ Euro Immagebühr und Prüfungsgebühr

Studium und Training on the job sind dein Ding?
(2) Praxisintegriert
Eine abgeschlossene Lehre ist dir nicht wichtig, du möchtest gleich einen Bachelorabschluss? Dann entscheide dich für die Variante des praxisintegrierten Bachelor: Parallel zum Studium durchläufst du als Trainee oder Volontär alle Fachbereiche deines Unternehmens und erwirbst so einen einmaligen Einblick in alle Unternehmensbereiche und eine umfangreiche Praxiserfahrung.

 

18.400€ zzgl. je 600€ Immagebühr und Prüfungsgebühr


Du bist schon eine Weile im Job und möchtest jetzt studieren?
(3) Berufsbegleitend
Dann informiere dich hier weiter!
Auch ohne Abitur ist ein Bachelorstudium bei uns möglich.

Du hast deinen eigenen Kopf - wir haben das Studium dazu.

Daten & Fakten zum Bachelor

Dauer

3 Jahre

Aufwand

48

Präsenztage + Selbststudium

Studienorte

Berlin oder München oder 
Frankfurt
 oder Stuttgart

Preis

15.900 EUR

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Status

staatlich anerkannt, FIBAA-akkreditiert

ob neben der Ausbildung oder einem Trainee, dieses Studienmodell verbindet berufliche Praxis mit Wissenserwerb
Für die Ungeduldigen, für die Schnellen, für die Durchstarter: der duale Bachelor.

Gute Gründe für den dualen Bachelor.

Wertvolle Berufserfahrung sammeln »

Du bist von Anfang an in betriebliche Abläufe integriert und sammelst wertvolle Berufserfahrung.

Erste Berufserfahrung und Studium absolvieren
Wissenserwerb ist das Wichtigste was du im Studium erreichst

Erfolgreich handeln mit dem richtigen Wissen »

Neben der Praxiserfahrung erhältst du mit dem Studium ein solides theoretisches Fundament, dass dir Tools, Methoden, Modelle und Ansätze vermittelt, die du unmittelbar in der Praxis anwenden und erproben kannst.

Zwei Fliegen mit einer Klappe »

Oder vielmehr zwei Qualifikationen in Einem erwerben. Je nach gewählter Variante erhältst du neben dem Hochschulabschlusszeugnis das IHK-Zeugnis oder das Zertifikat zum Projektassistenten deines Unternehmens. Zweitens kannst du anders als die meisten Studenten neben dem Studium mit dem dualen Modell gleich in deinem künftigen Beruf arbeiten und Geld verdienen. Kellnern, Nachhilfeunterricht, Babysitten, ... ade.

Zwei Abschlüsse, drei Vorteile

Die Steinbeis-SMI Broschüren

Die Steinbeis-SMI Bachelor IT Management Broschüre Jetzt kostenlos bestellen
Ansprechpartner: Janica Gross j.gross@steinbeis-smi.de +49(0)71151893-23 Broschürenbestellung Infotage + Beratungsgespräch
Kontakt