Afterwork Events an der Steinbeis-SMI

Unsere Afterwork Events: Informatives, Innovatives & Weitsichtiges.

Anmelden

Neue Afterwork Veranstaltungen in 2017

Vom Mythos Disruption zu „Mach doch Disruption!“ Wie Unternehmen wirklich innovativ werden – statt nur darüber zu reden. VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT, nur noch WARTELISTE

Diskutieren Sie mit uns und mit Branchen-Kollegen. Es erwarten Sie: gute Köpfe, spannende Vorträge, die ein oder andere Provokation, eine angeregte Diskussion sowie der Austausch mit wahren Disruptoren und solchen, die es werden (wollen). Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Speaker

  • Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher
  • Eike Lucas, Executive Publisher WIRED

Wann und wo?
6. April 2017, 18.00 Uhr in der Steinbeis-SMI, Augustenstraße 10, 80333 München

Anmeldung
Die Anzahl an Teilnehmern ist limitiert. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich daher bis spätestens 27. März an via Formular.

Rückfragen
T: + 49 (0)89 740420
E-Mail: afterwork(at)steinbeis-smi.de

Anmelden

Matthias Horx, Trend- und Zukunftsforscher

Matthias Horx gilt als einflussreichster Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum. Nach einer Laufbahn als Journalist (bei der Hamburger ZEIT, MERIAN und TEMPO) gründete er zur Jahrtausendwende das „Zukunftsinstitut”, das heute zahlreiche Unternehmen und Institutionen berät. Seine Bücher wie „Anleitung zum Zukunftsoptimismus” oder „Das Buch des Wandels” wurden Bestseller. Als Gast-Dozent lehrt er Prognostik und Früherkennung an verschiedenen Hochschulen. Als leidenschaftlicher Europäer pendelt er zwischen London, Frankfurt und Wien, wo er seit 2010 mit seiner Familie das „Future Evolution House” bewohnt. Matthias Horx' Lebensprojekt gilt der Weiterentwicklung der „Futurologie” der 60er und 70er Jahre zu einer Consulting-Disziplin für Unternehmen, Gesellschaft und Politik. Seine methodische Arbeit kreist um die Entwicklung einer neuen Synthese-Prognostik – einer Verbindung von System- Sozial- Kognitions- und Evolutionswissenschaften (siehe auch Zukunftsforschung).

Eike Lucas, Executive Publisher at WIRED Germany

Eike Lucas ist Executive Publisher der WIRED Germany und übernimmt die Verantwortung für deren wirtschaftliche Aktivitäten. Bevor er bei WIRED tätig war, hielt er die Position des CMO bei der Innovations-Plattform und Consultingfirma Pioneers inne, die auch das Pioneers Festival in Wien veranstaltet. Außerdem war er als Marketing & PR Manager bei Fab.com beschäftigt, wo man ihm die Leitung des Europäischen PR-Teams übertragen hat. WIRED wurde 1993 in San Francisco gegründet und 1998 vom Condé Nast Verlag gekauft. die Zeitschrift berichtet über Themen aus Technologie, Digitalkultur, Wissenschaft, Business und Design und widmet sich Menschen, Innovationen und großen Ideen. Im Oktober 2014 startete WIRED Germany am Redaktionsstandort Berlin. Selbst beschreibt sich das Magazin so:"das Tech-Lifestyle-Magazin für die Neugierigen, die Zukunftsforscher, die Wissbegierigen. Für alle, die in der schnellen, digitalisierten Welt nach den Trends von morgen suchen."

Unsere Studiengangs-Broschüren

Die Steinbeis-SMI Broschüren Jetzt kostenlos bestellen
Ansprechpartner: Janica Hildenbrand Steinbeis-SMI Berater j.hildenbrand@steinbeis-smi.de 0711 51893-23 Broschürenbestellung Infotage + Beratungsgespräch
Kontakt